Header-Stadtbahn

50-Jahre Jubiläumsfeier

Zurück

03.07.2013

Monthly_50-Jahre mageba_mainimg
Am 21. Juni 2013, also am längsten Tag des Jahres, konnten wir in Bülach bei idealem Wetter 50 Jahre mageba feiern. Unsere Mitarbeitenden, Agenten und Kunden werden diesen tollen Festanlass sicherlich in guter Erinnerung behalten.

Die rund 300 Gäste, wovon gut ein Drittel aus aller Welt, liessen sich von Thomas Spuler und Gianni Moor durch die Geschichte des Unternehmens führen - bis "das Mosaik mageba" zusammengefügt war.

50 Jahre gelten gemeinhin als „goldenes Jubiläum“ und dies darf getrost auch als Überschrift zu unserem Festanlass verwendet werden: Wir durften am 21. Juni 2013 auf dem neuerstellten Lindenhof im Herzen von Bülach anlässlich einer würdigen Feier Rückblick auf 50 Jahre mageba nehmen.

Natürlich gehören zu unserer Firmengeschichte auch schwierige Momente, und der Gründer der mageba, Herr Reinhold Huber, wusste in seiner Ansprache von durchaus kritischen Momenten in den ersten Jahren der Firmentätigkeit zu berichten. Im Gründungsjahr 1963 machte mageba noch keine Schlagzeilen. Damals sprach man von anderen: John F. Kennedy hielt seine grosse Berliner Rede und wurde einige Monate später Opfer eines Attentates. In Deutschland trat Kanzler Adenauer zurück und wurde die Fussball-Bundesliga gegründet. In England ereignete sich der berühmte Postraub und Hitchcock brachte „die Vögel“ ins Kino. So lange ist das also her!

Der Festabend gestaltete sich abwechslungsreich und es standen Vergangenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges in unserem Fokus: also die ganze mageba Welt. Nach Ansprachen von Thomas Spuler und Gianni Moor, welche in der neueren mageba Geschichte Entscheidendes initiiert und geleistet haben, durften wir Spendengeschenke für caritative Zwecke übergeben. Im Anschluss präsentierten die CEO’s der Tochtergesellschaften mit Stolz ihre weltweiten Niederlassungen. Später am Abend gab es noch unseren neuen Firmenfilm sowie einen „Einzug der Nationen“ zu bestaunen; wir beschäftigen Mitarbeitende aus 15 Nationen in Bülach und Cugy, weltweit noch einige mehr. Die „Gedanken zum Fünfzigsten“ von Herrn Dr. Hans Widmer sowie ein „philosophischer Gedanken-Brückenschlag“ von Dr. G. Ruff rundeten den Abend ab.

Garniert wurde unser Festanlass mit witzigen und augenzwinkernden Intermezzi des bekannten Duos „Lapsus“, welche auch akrobatisch einiges auf die Reihe brachten.

Die Fotos sollen einen Eindruck dieses sehr schönen Anlasses präsentieren. Geselligkeit, sehr gutes Essen und Trinken, viele mageba Informationen und –Geschichten, Humor und Spass: Herz was willst Du mehr!